Herzlich willkommen bei der Bundesmusikkapelle St. Johann

Aktuelles

Dirndl & Lederhosenclubbing

Das Dirndl- und Lederhosenfest am St. Johanner Hauptplatz geht heuer in die zweite Runde. Aber wie jedes tolle Fest, ist auch dieses immer zu früh vorbei. Da wir Musikanten aber naturgemäß ungern früh nach Hause gehen, wollen wir euch einladen, danach mit uns noch zu feiern…

Um 22.30 Uhr startet unser erstes Dirndl- und Lederhosenclubbing im Kaisersaal. DJ Jonny Fankhauser sorgt für den coolen Sound, wir sorgen für die Getränke und IHR sorgt für die Wahnsinns-Stimmung!!!

Hol dir deinen Getränkepass & Eintritt um 20 Euro!!!
Eintritt 5 Euro
ACHTUNG: KEIN Einlass unter 16 Jahren – Ausweiskontrolle!!!! Es gilt das Jugendschutzgesetz.

Mach mit bei unserem Facebook Gewinnspiel unter https://www.facebook.com/musigstjohann/ und gewinn eine handgefertigte und personalisierbare Gürtelschnalle mit dazugehörigem Ledergürtel von der Firma Leder Ritsch in St. Johann oder 2 x 2 Getränkepässe fürs Clubbing im Wert von 15 Euro pro Stück.

Maikonzert

Am Mittwoch, 1. Mai findet von 11 bis 13 Uhr unser Maikonzert am St. Johanner Hauptplatz statt.
Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch beim Konzert und an unserer MusigBar!

Für das leibliche Wohl beim Maifest sorgt die Trachtengruppe Edelraute.
Ab 13 Uhr Unterhaltung mit dem „Duo Edelraute“ (35 Jahr Jubiläum).

Eintritt frei. Bei Schlechtwetter entfällt das Maifest.

Liebe St. Johannerinnen, liebe St. Johanner!
Nach unserem äußerst erfolgreichen Frühjahrskonzert „African Symphony“ im März und den vorangegangenen Proben beginnt für uns Musikantinnen und Musikanten mit dem 1. Mai wieder die Zeit der (kirchlichen) Ausrückungen und der Sommerkonzerte.
Die vielfältigen Tätigkeitsbereiche in unserer Kapelle sind mit erheblichen Kosten zum Ankauf und zur Erhaltung von Trachten, Noten und Instrumenten verbunden. Ein sehr wichtiges Anliegen ist uns auch die Jugendarbeit, in die wir mit besonderer Umsicht investieren, um den Fortbestand unserer Musikkapelle auch für die Zukunft zu sichern.
Wir richten daher wie jedes Jahr die Bitte an Sie, unsere Vereinskasse mit einem finanziellen Beitrag zu unterstützen. Für Ihre Unterstützung möchten wir Ihnen im Namen aller Musikantinnen und Musikanten der Musikkapelle St. Johann in Tirol bereits im Voraus ein herzliches Dankeschön aussprechen.
Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer 2019 und freuen uns auf Ihre Besuche bei unseren wöchentlichen Sommerkonzerten am Freitagabend.

Obmann Walter Schlemaier                                    Kapellmeister Hermann Ortner

Das war unser Frühjahrskonzert 2019

Das Frühjahrskonzert 2019 „African Symphony“ ist vorbei…und wir sind noch immer völlig hin und weg von so viel Begeisterung und so vielen Besuchern… Völlig ausverkauft am Freitag und am Samstag. Das gab es noch nie!!!

EMOTIONEN
Unser Konzert begann mit einem emotionalen ersten Teil. Mit der ruhigen ersten Enigma Variation, gefolgt von „October“, das auf eindrucksvolle Weise diesen unglaublich facettenrechen Herbstmonat beschreibt bis zum spannungsgeladenen „633 Squadron Heroes“, das die Zuhörer in die spannende Welt der englischen Kampfjet-Piloten im Zweiten Weltkrieg versetzte.

SOLISTEN
In diesem Teil konnten wir zeigen, wie groß das Potential unserer eigene Musikanten ist und wie unglaublich abwechslungsreich Blasmusik sein kann. Zuerst gab Doris Kröll auf der Querflöte äußerst feinfühlig das klassiche „Menuet L’Arlesienne“ von Georges Bizet zum Besten, anschließend brillierte unser Klarinettist Josef Fuchs auf der Steirischen Harmonika bei einem Pixner-Medley und zu guter Letzt zeigte wieder einmal Hans Kals sein unglaubliches Können auf dem Saxophon mit dem Welthit „Against all odds“ von Phil Collins.

AFRICACN SYMPHONY
Nach einer Pause nahmen wir unser Publikum mit auf eine abenteuerliche Safari durch den „schwarzen Kontinent“. Die „Buschtrommeln“ unserer Schlagzeuger bildeten den Auftakt, gefolgt von tiefen schrägen Tönen, allerlei Geräuschen aus dem Urwald von Vögeln über Affen bis hin zu Tarzan ehe nach einer Überleitung unsere Gesangskünste in Form von afrikanischen Gesängen auf die Probe gestellt wurden. Zu Melodien aus dem Disneyfilm „Tarzan“ begeisterten neben unseren Sängern Ingrid Reischl-Wimmer und Steve Murdock vor allem die fünf jungen Tänzerinnen der TanzMusicalAkademie St. Johann, die in ihren bunten Kostümen zu einer Choreographie von Isabell Grundner über die Bühne wirbelten . Darauf folgten Regen und Gewitter auf der Bühne, ehe – immer begleitet von den Rhythmen unserer Schlagzeuger – die „African Symphonie“ im weltberühmten Hit „Africa“ von Toto ihren Höhepunkt fand.

AFTER CONCERT PARTY
Standig ovations und anhaltender Applaus ließen uns gern und mit großer Begeisterung die zwei vorbereiteten Zugaben, den „Marsch Konfetti“ und die Polka „Blasmusik im Herzen“, spielen.
Nach dem Konzert gab es an unserer Bar bei dem einen oder anderen Cocktail – einem „Anfrican Symphony“, „Lamanguba“ oder „Hermanus 26/14″ – noch viel zu besprechen, während das Duo „Bardon?“ – unsere Sängerin Barbara Fischer und Gordon Murray Loy – für einen beschwingten Ausklang des wunderbaren Konzertabends sorgten.

Alles in allem 3 gelungene Konzertabende! HIER geht es zur Bildergalerie. Weitere Fotos folgen…
Fotos: treffermedia

Bericht im Bezirksblatt

Mitglieder

Mädels

Proben & Ausrückungen 2018

Videos

Festspiele der Blasmusik in Salzburg

Unser neues

„Notenblattl“ 2018

Unsere CD

„Sankta Johanna“